VIA-Connect - REST API » SalesOrderItems

SalesOrderItems

Zuletzt geändert von Thomas Hoffmann am 2015/01/23 10:27
Kommentare (0) · Anhänge (0) · Historie

Beschreibung

Das EntitySet SalesOrderItems enthält die verkauften Artikel zu einem Entity im EntitySet SalesOrders.


Das EntitySet erlaubt nur die Request Methoden:  GET und PUT
Mit der PUT Methode können aber nur vereinzelte Properties verändert werden.

Properties


 Alle Datums-/Zeitangaben werden in UTC ausgegeben.
 Bei Aktualisierung von Datums-/Zeitangaben muss diese auch in UTC erfolgen.
 
Property WertttypAngabe Änderungen (PUT) erlaubt Erläuterung
IdInt64-NeinDamit wird ein Entity in diesem EntitySet identifiziert.
 
SalesOrderIdInt64-NeinEnthält die Id des Entity im EntitySet SalesOrders.
 
CreationDateDateTime-NeinEnthält das Bestelldatum des Artikels.
 
AmountInt32-NeinEnthält die Anzahl verkaufter Artikels.
 
PriceDecimal-NeinEnthält den Verkaufspreis eines einzelnen Artikels.

CurrencyCodeString- Enthält das Account-Währungskürzel des Nutzers (z.B. EUR).

In der aktuellen Version wird noch keine Fremdwährung als EUR unterstützt.

OriginalPriceDecimal-NeinEnthält den Rechnungsbetrag in der Verkaufsplattform.

In der aktuellen Version wird noch keine Fremdwährung als EUR unterstützt.

OriginalCurrencyCodeString-NeinEnthält das Währungskürzel in der Verkaufsplattform.

In der aktuellen Version wird noch keine Fremdwährung als EUR unterstützt.

NameString-NeinEnthält den Artikelnamen.

PlatformNameString-NeinEnthält den Namen der Verkaufsplattform.

In der aktuellen Version wird nur eBay unterstützt.

DisputeStatusInt32-NeinReserviert für zukünftige Funktionalität.
 
ShippingStatusInt32KonditionalJaEnthält den Versandstatus eines Artikels.
  • 0 = nicht versendet (Standard)
  • 1 = versendet
TrackingNumbersStringOptionalJaEnthält die Trackingnummer(n) eines Artikels.

Es muss zusätzlich CarrierUsed mit gesendet werden.



Es können bis zu 8 Trackingnummern (Semikolon getrennt) pro Artikel übermittelt werden.

CarrierUsedStringOptionalJaEnthält den Versanddienstleister des Artikels

Pflichtangabe wenn TrackingNumbers angegeben ist. Wird ein CarrierUsed gesendet, dann wird der ShippingStatus automatisch auf 1 gesetzt.



eBay erzeugt bei folgenden Versanddienstleistern automatisch einen Trackinglink:
 DHL, FedEx, Hermes, UPS, iLoxx, USPS, Chronopost, Coliposte Domestic, Coliposte International, Correos oder Nacex.


ProductIdInt64-NeinEnthält die Id des Entity aus dem EntitySet Products.

ForeignIdStringOptionalJaHier können Sie einen Identifikator aus dem Fremdsystem speichern.
 
TransactionIdInt64-NeinEnthält die TransaktionId

Wird nur für eBay genutzt. Damit wird ein Verkauf mit einem Artikel im Festpreisformat identiziert.

PlatformItemIdInt64-NeinEnthält die Artikelnummer der Verkaufsplattform.

ShippingDateInt64-NeinEnthält das Versanddatum.

Das Versanddatum wird automatisch gesetzt, wenn der ShippingStatus auf versendet gesetzt wird oder Logistiker (CarrierUsed) übergeben wird.

FeedbackStatusInt32-NeinEnthät den Bewertungsstatus

Ist nur für die Verkaufplattform eBay relevant.
  • 0 = Keine Bewertung vorhanden
  • 1 = Positive Bewertung erhalten und keine Gegenbewertung abgegeben
  • 2 = Negative Bewertung erhalten
  • 3 = Neutrale Bewertung erhalten
  • 4 = Positive Bewertung erhalten und Gegenbewertung abgegeben
  • 5 = Negative Bewertung erhalten und Gegenbewertung abgegeben
  • 6 = Neutrale Bewertung erhalten und Gegenbewertung abgegeben     
ModificationDateDateTime-NeinEnthält das Änderungsdatum eines Artikels

Bei Änderungen vom Nutzer wird das Datum automatisch aktualisiert.
 
PlatformOrderIdString-NeinEnthält die OrderId der Verkaufsplattform.
 
SalesDateDateTime-NeinEnthält das Verkaufsdatum des Artikels.
 
Fetched---Interner Identifikator
 
ProductVariationId Int64-NeinEnthält die Id  der verkauften Variante.
 
ProductVariationSku String-NeinEnthält die Bestandseinheit der verkauften Variante.
 
ProductVariationForeignId String-NeinEnthält den Identifikator der verkauften Variante.
 

Navigation Properties

Mittels der Navigation Properties können assoziierte EntitySets zum EntitySet SalesOrderItems abgerufen werden.

Die unten aufgeführten Beispiele beziehen sich auf das Entity mit der Id 1.

SalesOrder

Abrufen der allgemeinen Verkaufsdaten


GET                     http://sandboxapi.via.de/publicapi/v1/api.svc/SalesOrderItems(1L)/SalesOrder

Product

Abrufen der Produktdaten zum verkauften Artikel


GET                     http://sandboxapi.via.de/publicapi/v1/api.svc/SalesOrderItems(1L)/Product

ProductVariation

Abrufen der Produktdaten zum verkauften Artikel


GET                     http://sandboxapi.via.de/publicapi/v1/api.svc/SalesOrderItems(1L)/ProductVariation

Tags:
Erstellt von Thomas Hoffmann am 2012/08/16 15:09

Copyright 2004-2023 XWiki